Page Title

Der Wiki wird derzeit überarbeitet: neue URL, neues Design, neue Inhalte!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mikeurban:anleitungen:instabilitaeten_mouse

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
mikeurban:anleitungen:instabilitaeten_mouse [2019/08/30 12:27]
thomas [Auswertung der PRF-Ergebnisdatei in MIKE View]
mikeurban:anleitungen:instabilitaeten_mouse [2019/08/30 12:56] (aktuell)
thomas [Vorab detaillierten Simulationslauf erstellen]
Zeile 29: Zeile 29:
 **(3)** Benutzen Sie die Ergebnisdatei aus Schritt (2) als Hotstartdatei für einen Simulationslauf,​ bei dem Sie sich dem Abbruch mit einer hohen zeitlichen Auflösung nähern. Dazu stellen Sie den Simulationsschritt auf eine Sekunde, oder Sie weisen MIKE URBAN in der [[mikeurban:​dhiappini#​fixed_decimal_timestep|dhiapp.ini]] mit FIXED_DECIMAL_TIMESTEP einen noch kleineren Zeitschritt zu. **(3)** Benutzen Sie die Ergebnisdatei aus Schritt (2) als Hotstartdatei für einen Simulationslauf,​ bei dem Sie sich dem Abbruch mit einer hohen zeitlichen Auflösung nähern. Dazu stellen Sie den Simulationsschritt auf eine Sekunde, oder Sie weisen MIKE URBAN in der [[mikeurban:​dhiappini#​fixed_decimal_timestep|dhiapp.ini]] mit FIXED_DECIMAL_TIMESTEP einen noch kleineren Zeitschritt zu.
  
-**(4)** Speichern Sie die Ergebnisse zu jedem simulierten Zeitschritt,​ indem Sie im im Editor "​MOUSE-Berechnung",​ Register "​Abflusstransport"​ hinter "​Speichern alle" für Stunden, Minuten und Sekunden jeweils den Wert 0 angeben.+**(4)** Speichern Sie die Ergebnisse zu jedem simulierten Zeitschritt,​ indem Sie im Editor "​MOUSE-Berechnung",​ Register "​Abflusstransport"​ hinter "​Speichern alle" für Stunden, Minuten und Sekunden jeweils den Wert 0 angeben.
  
 Falls die Simulation nicht mehr abbricht, wenn Sie den Zeitschritt im Schritt (3) reduzieren, können die unten angeführten Methoden trotzdem helfen, die Ursache der Instabilität zu finden. Eventuell müssen Sie auf die Verringerung des Zeitschrittes verzichten, und lediglich Schritt (4) anwenden, um jeden berechneten Zeitschritt auch analysieren zu können. Falls die Simulation nicht mehr abbricht, wenn Sie den Zeitschritt im Schritt (3) reduzieren, können die unten angeführten Methoden trotzdem helfen, die Ursache der Instabilität zu finden. Eventuell müssen Sie auf die Verringerung des Zeitschrittes verzichten, und lediglich Schritt (4) anwenden, um jeden berechneten Zeitschritt auch analysieren zu können.
mikeurban/anleitungen/instabilitaeten_mouse.txt · Zuletzt geändert: 2019/08/30 12:56 von thomas