Page Title

Der Wiki wird derzeit überarbeitet: neue URL, neues Design, neue Inhalte!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mikeurban:arcgis:arcgis_excel-einbinden

Excel-Tabellen in ArcMap einbinden

Eigentlich ist das Hinzufügen von Excel-Daten zu einer ArcMap-Karte sehr einfach: Man wählt die Excel-Datei und dann das passende Blatt aus.

http://help.arcgis.com/de/arcgisdesktop/10.0/help/index.html#/na/005s0000001w000000/

Folgendes ist zu beachten:

Die erste Zeile muss die Feldnamen enthalten. Die Namensgebung sollte den üblichen Konventionen entsprechen: keine Leerzeichen, keine Sonderzeichen, nicht mit Ziffern anfangen.

Damit ArcGIS den Datenbereich richtig erkennt, müssen die Einträge in der Zelle A1 beginnen. Es darf keine Spalten ohne Spaltenkopf geben und keine Zeilen ohne Eintrag in der ersten Spalte. Daher sind auch Leerspalten und Leerzeilen nicht möglich.

Um den Feldtyp zu erkennen, analysiert ArcGIS die erste Datenzeile:

  • Findet ArcGIS eine Zahl, wird das Feld zu einem „Double“ (Integer wird nicht unterstützt), etwaige weiter unten folgende Texte werden als <Null> interpretiert.
  • Findet ArcGIS einen Text, wird das Feld als „Text“ interpretiert, etwaige weiter unten folgende Zahlen werden ebenfalls als Text interpretiert.

ArcGIS greift angeblich nicht auf etwaige in Excel festgelegten Feldformate zurück.

Falls man Änderungen an der Excel-Tabelle vorgenommen hat und die Feldtypen noch immer nicht richtig erkannt werden, muss man ArcGIS oder vielleicht sogar den Rechner neu starten.

mikeurban/arcgis/arcgis_excel-einbinden.txt · Zuletzt geändert: 2013/12/04 00:06 von thomas