Page Title

Der Wiki wird derzeit überarbeitet: neue URL, neues Design, neue Inhalte!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mikeurban:baustelle:option1
DHI Software Home Page
Option 1: Installieren und autorisieren des ArcGIS Netzwerk Lizenz Administrators auf einem Server (Empfohlen)

 

Sie haben eine Corporate-Lizenz eines MIKE by DHI-Produkts erworben, das auf der Basis der ArcGIS-Software läuft. Wenn Sie die ArcGIS-Software als Netzwerklizenz auf einem Server installieren möchten, von dem diese Lizenz dann abgerufen wird, folgen Sie bitte den Installationsanweisungen.

Sowohl der MIKE by DHI Netzwerk Lizenz Manager (bitte schauen Sie in die MIKE by DHI Nutzerhilfe – Network License Manager) als auch der ArcGIS Lizenzmanager müssen auf einem Server in Ihrem lokalen Netzwerk installiert werden.

Dieses Dokument beschreibt detailliert, wie der ArcGIS Lizenz-Administrator auf einem Server installiert wird. Es beschreibt auch die Schritte, die für die Autorisierung der verfügbaren Arbeitsplätze mit einem EFL-Code nötig sind. Darüber hinaus stellt es dar, wie Sie den lokalen PC mit dem ArcGIS Lizenzserver-Administrator verbinden (ArcGIS Administrator).

Generell werden VPN-Verbindungen unterstützt. Dennoch sollten Sie immer Ihre IT-Abteilung mit einbeziehen, da Ihre Firmen-internen Netzwerkkonfigurationen und –einstellungen Schwierigkeiten verursachen können. Da es sich hier um netzwerkspezifische Besonderheiten handelt, kann DHI nicht immer helfen.

Installation

Bitte öffnen Sie das Verzeichnis (D:\ArcGIS10.1\LicenseManager\windows) auf dem Server, auf dem Sie den Lizenz-Administrator installieren möchten. Das Verzeichnis finden Sie auf der DVD. Starten Sie die Setup.exe, indem Sie einen Rechtklick darauf machen und „Als Administrator ausführen“ wählen.

option1_image002.jpgDer Installationsprozess wird nun gestartet:

Klicken Sie <Next>

 

Wählen Sie “I accept the license agreement” und klicken Sie <Next>.

Wählen Sie den Zielordner oder nutzen Sie den bereits ausgewählten. Klicken Sie <Next>.

 

Klicken Sie <Next>

Nun müssen Sie warten. Der Vorgang wird einige Minuten dauern.

 

Klicken Sie <Finish>. Der ArcGIS Lizenzserver-Administrator öffnet sich nun.


 

Autorisieren einer Netzwerklizenz auf einem ArcGIS Lizenzserver-Administrator

 

option1_image009.jpgWählen Sie die Version aus, die der Version des MIKE by DHI-Produkts entspricht, welches Sie installieren möchten.

Ref: http://faq.dhigroup.com/default.asp?module=Installation+/+Hardware&ID=379#answer

 

option1_image010.jpgKlicken Sie <Authorize Now>.

option1_image011.jpgWählen Sie die oberen Optionen und klicken Sie <Next>.

option1_image012.jpgWählen Sie die obere Option und klicken Sie <Next>.

Geben Sie die nötigen Informationen ein und klicken Sie <Next>.

Geben Sie die nötigen Informationen ein und klicken Sie <Next>.

option1_image015.jpgGeben Sie den ArcGIS-Autorisierungs-Code ein. Dieser beginnt mit den Buchstaben EFL, gefolgt von einer Zahlenkombination. Wählen Sie die Anzahl der Arbeitsplätze, die Sie autorisieren möchten. Pro Lizenz wird ein Arbeitsplatz vergeben.

·        ArcGIS for Desktop Advanced wird nicht mit der DHI-Software genutzt.

·        ArcGIS for Desktop Standard wählen Sie bitte, wenn Sie MIKE URBAN installieren.

·        ArcGIS for Desktop Basic wählen Sie bitte, wenn Sie MIKE BASIN installieren.

Klicken Sie <Next>.

option1_image016.jpgWenn Sie eine Erweiterung zu Ihrer MIKE by DHI Software erworben haben, müssen Sie diese auch mit dem EFL-Code für die Erweiterungen autorisieren.

Klicken Sie <Next>.

 

option1_image017.jpgWenn Sie keine Erweiterungen erworben haben, wählen Sie die obere Option und klicken Sie <Next>.

option1_image018.jpgDer Autorisierungsprozess dauert einige Minuten.

option1_image019.jpgKlicken Sie <Finish>

 

option1_image020.jpgWenn Sie im ArcGIS Lizenzserver-Administrator im Menü auf die Option “Availability” klicken, sehen Sie, welche Lizenzen verfügbar sind.


 

Verbinden des lokalen PCs mit dem Server

Bevor Sie die Verbindung zum Netzwerkserver herstellen, müssen die relevanten MIKE by DHI Softwareprodukte auf Ihrem lokalen PC installiert werden. Die Installation beinhaltet auch die Installation von ArcGIS mit den nötigen Servicepacks.

 

Wenn alles installiert ist, öffnen SIe den ArcGIS Administrator.

option1_image021.jpgWählen Sie entweder

·        Standard (ArcEditor) Concurrent Use für MIKE URBAN oder

·        Basic (ArcView) Concurrent Use für MIKE BASIN

Die anderen Optionen sind nicht relevant für eine Netzwerklizenz im Zusammenhang mit MIKE by DHI Software.

Klicken Sie auf <Change>

 

Klicken Sie auf <Browse> und wählen Sie den Server/PC, auf dem Sie gerade den ArcGIS Lizenzserver- Administrator installiert haben.

 

Klicken Sie <OK>.

 

Wenn Sie im ArcGIS Administrator auf die Option “Availability” klicken, sehen Sie die verfügbaren Lizenzen. 


 

Beheben von Fehlern

Wenn Sie eine Fehlermeldung mit dem Inhalt ‘’xxx’ is an invalid hostname” bekommen sobald Sie den Namen eines Lizenzservers in den ArcGIS Administrator eingeben, handelt es sich wahrscheinlich um ein Netzwerkverbindungsproblem zwischen dem lokalen PC und dem Lizenzserver. Bitte überprüfen Sie folgendes:

1.      Haben Sie den Namen des Lizenzservers richtig geschrieben?

2.      Schauen Sie bitte, dass der Lizenzserver gestartet ist und läuft. Dieses können Sie überprüfen, indem Sie die Server Administrator Anwendung öffnen.

3.      Bitte stellen Sie sicher, dass Sie entweder mit Hilfe des “Ping”-Befehls  aus einer Eingabeaufforderung oder mit dem Windows Explorer eine Verbindung zum Server herstellen.

4.      Wenn Sie diese Aspekte überprüft und für in Ordnung befunden haben, werden diese Problem wahrscheinlich von den Firewall-Einstellungen auf dem Netzwerkpfad verursacht. In diesem Fall sollten Sie sich bei Ihrer IT-Abteilung Hilfe holen.

Weitere Informationen zum Lizenzmanager und seinen Einstellungen finden Sie auch im Referenzdokument auf der Installations-DVD:

D:\\ArcGIS 10.1\LicenseManager\windows\Documentation\lmrefguide\index.html

Die ArcGIS-Onlinehilfe finden Sie unter folgender Adresse:             

http://resources.arcgis.com/de/help/install-guides/license-manager/10.1/


 

Anhang A –Überprüfen der Verbindung auf einem bestimmten Port

Verbindungsprobleme werden oft durch bestimmte Ports verursacht, die von einer Firewall blockiert werden. Der Lizenzmanager nutzt die Ports 27000 – 27009. Bitte entnehmen Sie dem Lizenzmanager-Dokument, wie Sie die Nutzung bestimmter Ports konfigurieren. Das Dokument finden Sie auf der DVD, im Ordner „DHI Network License Manager“.

Um die Verbindung zu bestimmten Ports zu überprüfen, nutzen Sie die unten beschrieben Methode.
1. Aktivieren Sie das TELNET-Programm auf dem lokalen PC.

option1_image025.jpg 



 

 

 

 


2. Öffnen Sie ein Kommandofenster und starten Sie das TELNET-Programm.

option1_image027.jpgoption1_image028.jpg 

3. Versuchen Sie, mit dem Kommando: ‘o hostname [port]’ eine Verbindung zu öffnen, um diese zu testen. (Wenn der Lizenzserver “license” heißt und der Port 27004 ist, sollte das Kommando heißen:  o license 27004)

option1_image029.jpg

 

Wenn der Port nicht geöffnet ist, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

option1_image030.jpg 

 

 

 

mikeurban/baustelle/option1.txt · Zuletzt geändert: 2013/12/04 11:24 von thomas