Page Title

Der Wiki wird derzeit überarbeitet: neue URL, neues Design, neue Inhalte!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mikeurban:baustelle:werkzeuge_modellkonfiguration

werkzeuge modellkonfiguration

Dieser Artikel wird momentan überarbeitet. Wichtige Teile können fehlen oder sogar falsch sein. Bitte diesen Artikel nicht als Anleitung für Problemlösungen benutzen!

Beim Anlegen einer neuen Modellkonfiguration ermittelt das Werkzeug alle Unterschiede zwischen einer Originaldatenbank und einer modifizierten Datenbank. Dabei ist irrelevant, welche Datenbank gerade in MIKE URBAN geöffnet ist.

Daher ist es wichtig, eine Kopie der Modelldatenbank von dem Zeitpunkt aufzuheben, ab dem die Änderungen in der Modellkonfiguration gespeichert werden sollen.

Das Werkzeug vergleicht nur die jeweils aktiven Szenarios. Unterschiede in den anderen Szenarios werden nicht verglichen.

Sie können einschränken, welche Gruppe von Tabellen untersucht werden soll:

  • Anlagenmodell Siedlungsentwässerung
  • MOUSE
  • SWMM5
  • Anlagenmodell Wasserversorgung
  • EPANET

FIXME: Welche Tabellen, welche Spalten, was ist mit benutzerdefinierten Tabellen und benutzerdefinierten Spalten?

Vorausgesetzt werden identischen Einstellungen, unter anderem:

  • gleiche Datenbankversion (falls erforderlich, wird konvertiert)
  • gleiches Einheitensystem
  • gleicher Datenbanktyp: entweder beide Personal Geodatabase (*.mdb) oder beide File Based Geodatabase (*.gdb)

MIKE URBAN meldet Fehler, falls die Voraussetzungen nicht erfüllt sind. Sie können die Fehler mit <Strg + C> in die Zwischenablage kopieren.

Verglichen werden die Elemente anhand der MUID.

Ergebnis des Vergleichs

Die Ergebnisse des Vergleichs werden in einer neuen Konfigurations-Datenbank gespeichert, deren Namen Sie vorab festgelegt haben. Für jede Tabelle in MIKE URBAN können bis zu vier neue Tabellen angelegt werden, die anhand des Suffixes zu verstehen sind:

Suffix Bedeutung
*_Insert Eine Insert-Tabelle enthält alle Elemente, die in der modifizierten Datenbank hinzugefügt worden sind. Sie zeigt alle Spalten der modifizierten Datenbank.
*_Delete Eine Delete-Tabelle enthält alle Elemente, die in der Originaldatenbank noch vorhanden waren, in der modifizierten Datenbank aber nicht mehr aufscheinen. Sie zeigt alle Spalten der Originaldatenbank.
*_Update Eine Update-Tabelle enthält alle Elemente, an denen mindestens eine Änderung vorgenommen worden sind. Es werden nur Spalten angezeigt, in denen irgendwo Veränderungen passiert sind. Nur die in der modifizierten Datenbank geänderten Werte werden angeführt. Ist eine Zelle leer, so kann das bedeuten, dass hier keine Änderung vorgenommen worden ist, oder dass eine vorher befüllte Zelle jetzt leer ist. Aufklärung in der nächsten Tabelle!
*_UpdateOrg Eine UpdateOrg-Tabelle enthält die gleiche Datensätze wie die Update-Tabelle, allerdings werden die Werte aus der Originaldatenbank angeführt. Wenn eine Zelle in der UpdateOrg befüllt ist, aber nicht in der Update, dann ist ihr Inhalt gelöscht worden. Wenn die Zelle in beiden Tabellen leer ist, hat sich eigentlich nichts geändert.

Die Update- und UpdateOrg-Tabellen erhalten eine zusätzliche Spalte „ShapeChange“. Ein Wert 1 zeigt, dass sich die Geometrie geändert hat. In dem Fall enthält die UpdateOrg die Geometrie aus der Originaldatenbank, und die Update die Geometrie aus der modifizierten Datenbank.

Da es sich bei der Konfigurationsdatenbank um eine Personal Geodatabase handelt, können Sie die Änderungen in ArcGIS und MIKE URBAN lagerichtig anzeigen lassen. Als Hilfestellung ist am Ende der Routine automatisch eine Layerdatei *.lyr mit dem gleichen Namen wie die Konfigurationdatenbank erstellt worden.1)

1)
alternativ können Sie jede Personal Geodatabase auch in MS Access öffnen
mikeurban/baustelle/werkzeuge_modellkonfiguration.txt · Zuletzt geändert: 2014/03/11 20:13 von thomas