Page Title

Der Wiki wird derzeit überarbeitet: neue URL, neues Design, neue Inhalte!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mikeurban:menue:ergebnisse_loeschwasserbedarf

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
mikeurban:menue:ergebnisse_loeschwasserbedarf [2016/01/22 20:47]
thomas [Methoden Verfügbare Löschwassermenge oder Verfügbarer Druck]
mikeurban:menue:ergebnisse_loeschwasserbedarf [2016/01/22 21:27] (aktuell)
thomas [Offene Punkte]
Zeile 55: Zeile 55:
 Der **Status** gibt Auskunft über Probleme bei der Lösungssuche:​ Der **Status** gibt Auskunft über Probleme bei der Lösungssuche:​
  
-**Code 0**: +Status ​**0**: ​Keine Besonderheiten bei der Entnahme an diesem Knoten.
  
-Keine Besonderheiten ​bei der Entnahme ​an diesem ​Knoten+Status **2** kann bei der Methode "​Verfügbare Löschwassermenge bei gegebenem Wasserdruck"​ auftreten, wenn zusätzlich die Option "​minimalen Netzdruck halten"​ gewählt ist. Status 2 bedeutet, dass der Wasserdruck am Entnahmehydranten angehoben wurde, um den minimalen Netzdruck ​an den beobachteten ​Knoten ​halten zu können.
  
-**Code 2**: Fire flow was adjusted, ​pressure ​maintained. This means that the theoretical maximum ​fire flow was decreased in order to maintain the minimum required ​pressure ​at critical nodes.+Status ​**3**: Cannot find minimum ​pressure ​limit. Max number of iterations exceeded. This means that the hydraulic conditions does not allow for any fire flow. The pressure ​is probably too low.
  
-Code 2 kann bei der Methode "​Verfügbare Löschwassermenge bei gegebenem Wasserdruck"​ auftreten, wenn zusätzlich die Option "​minimalen Netzdruck halten"​ gewählt istCode 2 bedeutet, dass der Wasserdruck am Entnahmehydranten angehoben wurde, um den minimalen Netzdruck an den beobachteten Knoten halten zu können.+Status **4**: Maximum pressure is lower then residual pressureThis means that the residual pressure is already lower than the minimum required pressure.
  
-**Code 3**: Cannot ​find minimum ​pressure ​limit. Max number of iterations exceeded. ​This means that the hydraulic conditions does not allow for any fire flow. The pressure ​is probably too low.+Status ​**5**: Cannot ​iterate flow for the residual ​pressure. Max number of iterations exceeded. ​Similar to (3) it cannot find any flow for given pressure.
  
-**Code 4**: Maximum pressure is lower then residual pressure. This means that the residual pressure is already lower than the minimum required pressure.+Status ​**6** kann bei der Methode "​Verfügbare Löschwassermenge bei gegebenem Wasserdruck"​ auftreten, wenn zusätzlich die Option "​minimalen Netzdruck halten"​ gewählt ist.
  
-**Code 5**: Cannot iterate flow for the residual pressure. Max number of iterations exceeded. Similar to 3) it cannot find any flow for given pressure. +Status ​6 ist ähnlich ​Status ​2, nur dass bei Status ​6 das Anheben des Wasserdrucks am Entnahmehydranten keinen Erfolg gebracht hat. Selbst wenn der Entnahmedruck so weit angehoben wird, dass kein Wasser mehr austritt, wird der minimale Netzdruck trotzdem an einem oder mehreren beobachteten Knoten unterschritten.
- +
-**Code 6**: Cannot maintain minimum pressure for hydrant node. This means that it was not possible to provide any fire flow (even very small flow) so that the pressure at critical nodes would not be below the minimum required residual pressure. +
- +
-Code 6 kann bei der Methode "​Verfügbare Löschwassermenge bei gegebenem Wasserdruck"​ auftreten, wenn zusätzlich die Option "​minimalen Netzdruck halten"​ gewählt ist. +
- +
-Code 6 ist ähnlich ​Code 2, nur dass bei Code 6 das Anheben des Wasserdrucks am Entnahmehydranten keinen Erfolg gebracht hat. Selbst wenn der Entnahmedruck so weit angehoben wird, dass kein Wasser mehr austritt, wird der minimale Netzdruck trotzdem an einem oder mehreren beobachteten Knoten unterschritten.+
  
  
Zeile 146: Zeile 140:
 ===== Offene Punkte ===== ===== Offene Punkte =====
  
-  * RLE's Erklärungen zum Status einbauen, siehe Fall 926 +  * RLE's Erklärungen zum Status einbauen, siehe [[https://​telegdy.fogbugz.com/​f/​cases/​926|Fall 926]] 
 +  * Wie ermittelt man die Knoten, die für Status 6 verantwortlich sind, siehe [[https://​telegdy.fogbugz.com/​f/​cases/​1047|Fall 1047]]
mikeurban/menue/ergebnisse_loeschwasserbedarf.1453492033.txt.gz · Zuletzt geändert: 2016/01/22 20:47 von thomas