Page Title

Der Wiki wird derzeit überarbeitet: neue URL, neues Design, neue Inhalte!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mikeurban:menue:epanet_wertetabellen

Wertetabellen

Menüpunkt: EPANET > Wertetabellen
Handbuch: MIKE URBAN Water Distribution User Guide, section 1.2.5 Curves and Relations Editor
Letzte Änderung mit MIKE URBAN Version 2011 SP7.

Die Elemente sind zu finden in der Tabelle mw_Curve.

Einleitung

Wertetabellen erlauben die Definition von eigenen Angaben zu unterschiedlichen Kennlinien, Geometrien usw. Bei diesen Funktionen können beliebig viele Stützpunkte gesetzt werden.

Dialogfenster

Klicken zum Vergrößern

Feld Erklärung
Elementkennung
Tabellen ID
(MUID)
ID der Wertetabelle (Zahlen oder Buchstaben)
Typ
(TypeNo)
1) Pumpeneffizienz
2) Ventilverlust Q-H (siehe Technische Details)
3) Pumpenkennlinie Q-H (siehe Technische Details)
4) Behältergeometrie H-V (siehe Technische Details)
5) Wasserpreise
6) Instationär (Q-Randbedingung)
7) Instationär (H-Randbedingung)
8) Ventilbetriebsplan
9) Doppelkammerventil
10) Pumpenbetriebsplan
11) Pumpen Drehmoment
12) Motor Drehmoment
13) Ventilkennlinie Kv
14) PID-Sollgröße
15) Ventilkennlinie Cd
Beschreibung
(Description)
Optionale Beschreibung zur Wertetabelle
Grafik gibt eine Grafik der im Listenbereich ausgewählten Wertetabelle aus
Schaltflächen
Neu fügt einen neuen Datensatz ein
Löschen löscht ausgewählte Datensätze
Befehle Standardbefehle für Datensätze
Schließen schließt den Editor

Diese weiteren Schaltflächen dienen der Bearbeitung und Eingabe von Werten in der Wertetablle.

Bedeutung: (von links nach rechts)

  • Anlegen neuer Zeilen in der Wertetabelle
  • Löschen ausgewählter Zeilen aus der Wertetabelle
  • Verschieben der ausgewählten Zeile nach oben bzw. nach unten
  • Aufsteigendes sortieren der Werte

Technische Details

2) Ventilverlust Q-H

Durchlass des Ventils (.Q [L/s]) in Abhängigkeit von der Druckdifferenz (.H [m])

3) Pumpenkennlinie

Q-H Fördermenge der Pumpe (.Q [L/s]) in Abhängigkeit von der Förderhöhe (.H [m])

4) Behältergeometrie H-V

Volumen im Behälter (.V [m^3]) in Abhängigkeit des Wasserstands im Behälter (.H [m])

Beispiel: ein liegendes Rohr wird als Behälter verwendet (Durchmesser=3m, Länge=20m). In die Wertetabelle wird das Volumen bei unterschiedlichen Wasserständen im Behälter eingegeben. In der Abbildung sieht man im hinteren Fenster die eingegebenen Werte der Wertetabelle und im Vordergrund die darauf basierende Grafik.

Offene Punkte

  • Mit dem Werkzeug (Treppe) kann man die Sortierung in der Datenbank ändern; wichtig wegen der linken Spalte. Speichern ist nur wirksam, wenn man noch etwas anderes ändert (BUG)
mikeurban/menue/epanet_wertetabellen.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/01 13:21 von julian