Page Title

Der Wiki wird derzeit überarbeitet: neue URL, neues Design, neue Inhalte!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mikeurbanplus:dialog:menue_werkzeuge_zeitserieneditor_import_excel

Import von Zeitserien aus Excel

Dieser Artikel wird momentan überarbeitet. Wichtige Teile können fehlen oder sogar falsch sein. Bitte diesen Artikel nicht als Anleitung für Problemlösungen benutzen!

Letzte Änderung mit MIKE URBAN Version 2009 SP2.

Einleitung

MIKE+ kann Zeitserien aus Excel-Dateien importieren. Zur Veranschaulichung haben wir zwei Beispieldateien angehängt.

Folgendes gilt es beim Import aus Excel zu beachten:

  • Der Import liest die Formate *.xls und *.xlsx.
  • In den Zellen dürfen sowohl Werte, als auch Formeln stehen.

Der Import wird im Zeitserien-Editor gestartet über: File > Import > Excel

Dialogfeld

Kopf des Dialogfelds

Feld Erklärung
File Path Wählen Sie mit […] die Excel-Datei aus
Template File • No Template File (Standardwert)
• Use Template File
• Save Template File
Excel Sheets Anzugeben ist die Position, nicht der Name. Die Tabelle im ganz linken Register trägt die Nummer 1, rechts daneben folgt Nummer 2 usw.

Das Arbeiten mit Template Files (Vorlagen) ist optional. Bei „Save Template File“ geben Sie in der nächsten Zeile unter „File Path“ die Vorlagendatei an. Die Vorlagendatei wird erst beim Importieren gespeichert! Mit „Use Template File“ rufen Sie eine früher gespeicherte Vorlage wieder auf. Navigieren Sie in der nächsten unter File Path zu Ihrer Vorlagendatei.

Register "Time Description"

Feld Erklärung
Date and time values in one column or across multiple columns Datum und Zeit sind angegeben
Date/time column Datum und Uhrzeit stehen als echtes Uhrzeitformat in einer Spalte. Die Position der Spalte ist anzugeben.
Date/time format ist nur anzugeben, wenn es sich nicht um eine echtes Uhrzeitformat handelt
Same date for all values and time values in one column or across multiple columns Datum fix, Zeit angegeben

Register "Data Description"

Feld Erklärung
Item Type Datentyp (Niederschlag, Durchfluss etc.)
Unit Einheit
Value Type Interpretation zwischen den Zeitstempeln
Data Description Name der Zeitserie. Möglichst konkret werden sein, also nicht „Messwert“ sondern z.B. „Hy72_Druck“

In der Regel wird man den Item Type, Unit und Value Type hier im Dialogfeld im Dropdown-Menü angeben. Alternativ könnte man den Item Type, Unit und Value Type bereits in der Excel-Datei in eigenen Kopfzeilen spezifizieren.

Alle Attribute einer Zeitserie lassen sich auch im Nachhinein im Zeitserieneditor anpassen, und zwar im Menü „Properties“.

Register "Preview"

Im oberen Bereich werden die in Excel erkannten Zellen angezeigt.

  • Links die Spalte mit Datum/Zeit
  • Rechts die Spalte(n) mit den Werten

Im unteren Bereich wird die Übersetzung als Zeitserie angezeigt.

  • Links: 2011/07/01 14:33:00…Anzeigeformat wie in Ländereinstellungen(?)
  • Rechts: Name, Type, Unit, Value Type und dann Werte
mikeurbanplus/dialog/menue_werkzeuge_zeitserieneditor_import_excel.txt · Zuletzt geändert: 2021/01/13 20:28 von thomas