Page Title

Der Wiki wird derzeit überarbeitet: neue URL, neues Design, neue Inhalte!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mikeplus:schulungen:kommunale_ueberflutungsvorsorge

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
mikeplus:schulungen:kommunale_ueberflutungsvorsorge [2019/08/23 20:01]
thomas angelegt
mikeplus:schulungen:kommunale_ueberflutungsvorsorge [2021/10/13 14:42] (aktuell)
astrid ↷ Links angepasst weil Seiten im Wiki verschoben wurden
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Kommunale Überflutungsvorsorge ====== ====== Kommunale Überflutungsvorsorge ======
  
 +**MIKE Software – von der GIS-Analyse bis zur hydrodynamischen Modellierung**
 +
 +⯇ Zurück zu [[mikeplus:​schulungen:​selbststudium|Urbanes Schulungsangebot]]
 +
 +
 +===== Einleitung =====
 +
 +
 +Mit der Ausbreitung des Siedlungsraumes in den Ballungsräumen wird zunehmend Bauland in Hanglagen gewidmet, wo Starkregen dazu führen können, dass sich überraschend,​ vielleicht nur für wenige Stunden, Sturzbäche ausbilden und Schäden verursachen.
 +
 +Die Kanalisation kann solche Wassermassen nicht vollständig ableiten, zumal auch im verbauten Gebiet die Versiegelung zunimmt und die Leistungsreserven der Kanalisation schwinden. Verstärkt wird der Effekt durch den Klimawandel,​ der teils zu immer heftigeren und lokal sehr konzentrierten Niederschlagsereignissen führt.
 +Kommunen werden vermehrt mit diesen Auswirkungen konfrontiert,​ und die Bevölkerung erwartet Konzepte und Maßnahmen um Gefährdungen auszuschließen oder zu minimieren.
 +
 +In unserem Workshop demonstrieren wir anhand von Beispielen, wie Sie rasch eine erste Analyse durchführen,​ kritische Bereiche lokalisieren und die Wirksamkeit von Maßnahmen grob austesten. Anschließend führen Sie die Untersuchung in einem hydraulischen Modell weiter und beziehen die Wirkung der Kanalisation mit ein. 
 +
 +{{  mikeplus:​schulungen:​kommunale_ueberflutungsvorsorge.jpg?​nolink&​600 |}}
 +
 +===== Kursthemen =====
 +
 +
 +  * Überblick über den dreistufigen Ansatz
 +  * Aufbau von urbanen Geländemodellen
 +  * Topographische Analyse mit Hilfe des MIKE Cloud Flood Screeners
 +  * Modellierung im Überblick mit Hilfe von MIKE+
 +  * Modellierung im Detail mit Hilfe von MIKE FLOOD
 +
 +===== Zielgruppe und Teilnahmevoraussetzung =====
 +
 +
 +Der Kurs wendet sich an Fachleute im Bereich Siedlungsentwässerung,​ Hochwasserschutz und Risikomanagement. Für die Teilnahme sind Kenntnisse in der Modellierung mit MIKE Software empfehlenswert.
 +
 +<WRAP rightalign quellangabe>​Photo (c) DHI Thomas Telegdy</​WRAP>​
  
mikeplus/schulungen/kommunale_ueberflutungsvorsorge.1566583315.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/08/23 20:01 von thomas