Page Title

Der Wiki wird derzeit überarbeitet: neue URL, neues Design, neue Inhalte!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mikeplus:dialog:2d-anfangsbedingungen

2D-Anfangsbedingungen

⯇ Zurück zu Modellelemente Fließgewässer und 2D-Oberfläche

Menüpunkt: Editoren > Anfangsbedingungen > 2D Anfangsbedingungen
Handbuch: MIKE+ 2D Overland User Guide, section 3.5: 2D Inital Conditions

Dialogfeld

Feld Erklärung
Anfangsbedingungstyp • Dry domain :!: siehe technische Details
• Uniform water level
• Varying in domain
Quelle nur bei "Varying in domain": Datensatz mit dem räumlich variablen Anfangswasserspiegel
Wasserspiegel nur bei "Uniform water level": absoluter Wasserspiegel

Technische Details

Dry Domain

"Dry Domain" funktioniert zur Zeit nicht zuverlässig1). Verwenden Sie stattdessen einen einheitlichen Wasserspiegel von 0 m, das entspricht einem Wasserspiegel auf Meereshöhe. Nachdem urbane Modelle in der Regel höher liegen, entspricht das einer "Dry Domain".

Varying in domain

MIKE+ 2D initial conditions layer of water level

Der Datensatz "Initial condions area", der Teil der MIKE+ Datenbank ist und in MIKE+ erstellt und editiert werden kann, wird verwendet. Bereiche außerhalb der festgelegten Flächen werden mit einer Standardwassertiefe belegt.

Background layer of water level

Ein externer Layer, welcher über die Layersteuerung hinzugefügt worden ist, wird verwendet, beispielsweise eine Shape-Datei. Bereiche außerhalb der festgelegten Flächen werden mit einer Standardwassertiefe belegt.

2D file with water level

Eine dfs2- oder dfsu-Datei mit dem Wasserspiegel (absolute Höhe) wird verwendet.

Details siehe nächste Überschrift.

2D file with water depth and velocities

Eine dfs2 oder dfsu-Datei mit der Wassertiefe und der Fließgeschwindigkeit wird verwendet.

Eine dfs2- bzw. dfsu-Datei muss den gesamten Bereich der 2D-Domäne abdecken, es gibt keine Standardwassertiefe. Wenn die Datei nur einen Zeitschritt umfasst, wird dieser Zeitschritt als Anfangsbedingung verwendet. Wenn sie mehrere Zeitschritte umfasst, wird der Zeitschritt des Simulationsstarts verwendet, welcher folglich zeitlich innerhalb der dfs2- bzw. dfsu-Datei liegen muss.

Offene Punkte

  • kurze Einleitung
1)
MIKE URBAN+ 2020.1, MIKE+ 2021
mikeplus/dialog/2d-anfangsbedingungen.txt · Zuletzt geändert: 2021/10/13 14:42 von astrid