Page Title

Der Wiki wird derzeit überarbeitet: neue URL, neues Design, neue Inhalte!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mikeplus:dialog:cs_ergebnisse-hd

Ergebnisse hydrodynamischer Abflusstransport

Menüpunkt: Konfiguration > Ergebnis-Einstellungen > Ergebnisdateien
Handbuch: MIKE+ Collection System User Guide, section 13.1: Result Files

Die Ergebnisdatei des hydrodynamischen Abflusstransports heißt in der Regel *Network_HD.res1d. Sie enthält immer die Hauptergebnisse und kann mit zusätzlichen Ergebnissen ausgestattet werden.

Bei Laden in MIKE+ können abgeleitete Ergebnisse ermittelt werden, die sich aus den Hauptergebnissen ergeben und nicht in die res1d geschrieben werden, um die Dateigröße zu minimieren.

Hauptergebnisse

Result item Ergebnis Raumbezug Kommentar
Water level Wasserspiegel Knoten, Haltungen, Pumpen, Wehre, Schieber bei Pumpen, Wehren, Schiebern: je ein Wert für Anfangs- und Endknoten
Discharge Durchfluss Haltungen, Pumpen, Wehre, Schieber
Velocity Geschwindigkeit Haltungen
Control Strategy ID

Zusätzliche Ergebnisse

Result item Ergebnis Raumbezug Kommentar
Discharge in structures
Velocity in structures Geschwindigkeit in Bauwerken Geschwindigkeit in Wehren und Schiebern Wehre, Schieber für Schieber noch nicht kontrolliert
Flow area in structures Durchflussfläche in Bauwerken Fließquerschnitt in Wehren und Schiebern Wehre, Schieber für Schieber noch nicht kontrolliert
Flow area Durchflussfläche Fließquerschnitt Haltungen
Flow width Durchflussbreite Fließbreite Haltungen
Hydraulic radius Hydraulischer Radius Haltungen
Resistance number Widerstandsnummer Rauheitsbeiwert Haltungen
Conveyance Beförderung Haltungen
Froude number Froude-Nummer Froude-Zahl Haltungen Simulation bricht mit Fehler ab1)
Flooded area Überflutete Fläche Becken sieht aus wie As in Becken
Total flooded area Gesamte, überflutete Fläche System? wird noch nicht in res1d geschrieben
Volume Volumen Knoten, Haltungen bei Knoten: inklusive dem Volumen über Gelände
Total volume2)
(System Water Volume)
Gesamtvolumen System
Water volume above ground Wasservolumen über dem Gelände Volumen über Gelände Knoten It is computed as the simple difference between the current water volume in the node at given water level, and the water volume in the node at the ground level. The value is set to zero when the water level is below the ground level. The value is also set to zero if the HD node does not have a volume property (an outlet for instance).
Water flow rate to
node volume above ground
Wasserdurchflussrate zum Knotenvolumen über Grund Knoten positiv: Austritt an Oberfläche
negativ: Wiedereintritt in Kanal; It is computed as the rate of change in volume above the ground between the current and previous time step
Accumulated inflow
(Inflow volume, total)
Akkumulierter Zufluss Knoten, Haltungen Zufluss über Runoff oder Kopplung3)
Accumulated outflow
(Outflow volume, total)
Akkumulierter Abfluss Knoten, Haltungen Abfluss über Kopplung4)
Mass error5)
(Mass error, generated water)
Knoten, Haltungen
Total mass error6)
(System Mass error, generated water)
In leeren Leitungen erzeugtes Volumen System
Accumulated mass error7)
(Mass error, signed accumulated)
Knoten, Haltungen
Total accumulated mass error8)
(System Mass error, signed accumulated)
System
Simulation time step Zeitschritt der Simulation System
Number of tries
for current time step
Anzahl der Versuche
für den aktuellen Zeitschritt
Iterationen je Zeitschritt
System
Water level slope Wasserspiegel Neigung Spiegelliniengefälle Haltungen
Energy level Energiehöhe Haltungen
Energy level slope Energiehöhengefälle Energieliniengefälle Haltungen
Bed shear stress Sohlschubspannung Haltungen
Gate level Schleusenhöhe Schieberhöhe gesteuerte Schieber benötigt RTC-Modul
Weir crest level Wehrkrone Wehrhöhe gesteuerte Wehre benötigt RTC-Modul
Valve position Ventileinstellung gesteuerte Ventile benötigt RTC-Modul
RTC setpoint value RTC-Sollwert benötigt RTC-Modul
RTC pump start level RTC-Pumpenstart-Stufe gesteuerte Pumpen benötigt RTC-Modul
RTC pump stop level RTC-Pumpenstopp-Stufe gesteuerte Pumpen benötigt RTC-Modul
Pump active Pumpe aktiv gesteuerte Pumpen binärer Wert? benötigt RTC-Modul
Function active Funktion aktiv benötigt RTC-Modul
Infiltration rate Infiltrationsrate

Abgeleitete Ergebnisse

Handbuch: Model Manager User Guide, section 18.4: Derived Results

Result item Ergebnis Raumbezug Kommentar
Depth Wassertiefe Knoten, Haltungen Wasserspiegel - Sohlhöhe
Flood Überstau Knoten, Haltungen Konten: Wasserspiegel - Geländehöhe
Entlang von Haltungen: zwischen Knoten interpolierter Wert 9)
Water minus Critical Level Höhe über kritischer Höhe Knoten, Haltungen Knoten: Wasserspiegel - Kritische Höhe;
falls Kritische Höhe NULL: Wasserspiegel - Geländehöhe
Entlang von Haltungen: zwischen Knoten interpolierter Wert
Absolute discharge Absoluter Durchfluss Haltung
Filling Füllungsgrad Haltung
Pressure Druck Haltung
Q-Manning Auslastung Haltung Q zu Qvoll10)
Pump Flood Pumpe
Pump Depth Pumpe
Pump Water minus Critical Level Pumpe
Pump Absolute Discharge Pumpe
Pump Q-Manning Pumpe
Weir Flood Wehr
Weir Depth Wehr
Weir Water minus Critical Level Wehr
Weir Absolute Discharge Wehr
Weir Q-Manning Wehr
1)
Stand Release 2020 Update 1
2) , 5) , 6) , 7) , 8)
seit MIKE+ 2021.1
3) , 4)
seit MIKE+ 2021.1, noch zu testen
9)
Der Wert kann auch als Lage der Drucklinie im Vergleich zum Gelände verstanden werden.
10)
Widerspruch zum Handbuch, ist noch zu überprüfen
mikeplus/dialog/cs_ergebnisse-hd.txt · Zuletzt geändert: 2021/10/20 13:32 von thomas